Modernes Leben

Die Technologieentwicklung im Bereich Telekommunikation und Informationstechnik schreitet seit Jahren mit großen Schritten voran. Insbesondere Mobilfunk und Internet haben unser Leben entscheidend verändert.

Durch die zunehmende Verbreitung elektronischer Geräte und den flächendeckenden Ausbau der Mobilfunknetze (Stichwort: UMTS, LTE etc.) reagieren jedoch immer mehr Menschen empfindlich auf elektromagnetische Felder, Wellen und Strahlen.

Lange Zeit wurde der Einfluss schwacher elektrischer und elektromagnetischer Felder und Wellen (Nieder- und Hochfrequenz) auf die Gesundheit ignoriert. Das hat sich heute - da die umweltbedingte Strahlenbelastung stetig zunimmt - allerdings geändert.

Elektrosmog im Alltag

Maßnahmen zur Reduzierung von Elektrosmog (kurz: ESR-Maßnahmen) nehmen an Bedeutung zu, denn elektromagnetische Felder und Wellen treten in allen Innenräumen auf.

Jede Steckdose, jedes in der Wand verlegte Kabel, jedes elektrische Gerät strahlt ein elektrisches Wechselfeld aus - auch wenn das Gerät nicht eingeschaltet wird. Magnetische Wechselfelder treten hingegen dann auf, sobald Geräte eingeschaltet werden. Viele Elektrogeräte laufen auf Stand-by-Betrieb, sie sind also rund um die Uhr in Betrieb, wie Radiowecker oder Fernsehgeräte.

Gerade in Daueraufenthaltsbereichen wie Schlafbereiche und Arbeitsplätze bewirkt Elektrosmog, Dauerstress für den menschlichen Organismus.

Gesunder Schlaf dank Elektrosmogreduzierung

Erholsamer Schlaf gehört zu den Grundbedürfnissen des Menschen. Er bildet eine wesentliche Komponente zur Steigerung der Regenerationsfähigkeit und beeinflusst somit das allgemeine Wohlbefinden.

Gesunder Schlaf steht im direkten Zusammenhang mit ganzheitlicher Gesundheitsförderung, denn Körper, Geist und Seele benötigen wirkungsvolle Erholungsphasen, um im Alltag nicht aus der Balance zu geraten.

In unserer hochtechnisierten Welt finden die Auswirkungen von Elektrosmog auf den menschlichen Organismus zunehmend Beachtung. Im Alltag lässt sich Elektrosmog kaum noch vermeiden, dafür aber während der Nacht.

Anerkannte Umweltmediziner empfehlen, dem Körper in der nächtlichen Ruhephase durch ein elektrosmogreduziertes Schlafumfeld optimale Regenerationsmöglichkeiten zu bieten.