ESR-Technik

Maßnahmen zur Elektrosmogreduzierungen (kurz ESR-Maßnahmen) nehmen an Bedeutung zu, denn elektromagnetische Felder und Wellen treten in allen Innenräumen auf.

Zur Erinnerung: Jede Steckdose, jedes in der Wand verlegte Kabel, jedes elektrische Gerät strahlt ein elektrisches Wechselfeld aus - auch wenn das Gerät nicht eingeschaltet wird.

Magnetische Wechselfelder treten hingegen dann auf, sobald Geräte eingeschaltet werden. Viele Elektrogeräte laufen auf Stand-by-Betrieb, sie sind also rund um die Uhr in Betrieb, wie Radiowecker oder Fernsehgeräte.

Gerade in Daueraufenthaltsbereichen wie in Schlafbereichen und an Arbeitsplätzen bewirkt Elektrosmog, Dauerstress für den menschlichen Organismus. Denn aufgrund der zunehmenden Verbreitung elektronischer Geräte, gesteigert durch den flächendeckenden Ausbau der Mobilfunknetze (Stichwort: UMTS, Bluetooth, W-LAN & Co.), reagieren immer mehr Menschen empfindlich auf elektromagnetische Felder, Wellen und Strahlen. Von daher ist es wichtiger denn je entsprechend aktiv zu werden!

Wirksamen Schutz gegen elektromagnetische Felder, Wellen und Strahlen bietet die ESR-Technik, die wir Ihnen an dieser Stelle kurz vorstellen möchten - ohne dabei zu tief in die Technik zu gehen. Versprochen!

Schalttechnik

Hochwirksamen Schutz gegen elektrobiologische Störfelder bieten schalttechnische Sanierungsmaßnahmen wie der Einbau geeigneter Netzabkoppler. Diese eliminieren weitestgehend die so genannten niederfrequenten elektrischen Wechselfelder im Schlafbereich, sobald die letzte Stromquelle ausgeschaltet worden ist.

In der Schlafphase sind diese Felder verantwortlich für die herabgesetzte Regenerationsfähigkeit des Organismus.

Mit einer solchen Basissanierung können schon sehr gute Ergebnisse erzielt werden.

ESR-Abschirmvlies PREMIUMLINE

Das neben schalttechnischen Reduzierungsmaßnahmen eingesetzte Abschirmsystem bietet bei Elektrosmogreduzierungen im Innenbereich hochwirksamen Schutz gegen niederfrequente elektrische Wechselfelder und hochfrequente elektromagnetische Wellen.

Durch die Auswahl mineralischer Systemkomponenten wird ohne Mehraufwand eine natürliche, wohngesunde Wohlfühlatmosphäre in den elektrosmogreduzierten Innenräumen geschaffen.

Bei der Abschirmkomponente ESR-Abschirmvlies PREMIUMLINE handelt es sich um ein ökologisch und baubiologisch unbedenkliches Polyestervlies, das sich ideal zum Einsatz im Innenbereich eignet. Nach Einbettung des Abschirmvlieses kann die Wand- oder Deckenfläche im Anschluss wie gewohnt gestrichen, lasiert oder auch tapeziert werden.